Startseite

Helfen Sie HELFEN

Werden Sie Pate der Albert-Schweitzer-Förderschule Kehl

Mehr Infos unter:

logoFV_hell

Mehr als nur eine Schule

Die Albert-Schweitzer-Schule in Kehl ist eine Sonderschule, die sich besonders förderbedürftiger Kinder und Jugendlicher aus der Region annimmt. Unsere Schüler stammen häufig aus sozial schwachen Familien. Nicht selten ist ihr Alltag von Gewalt, Verwahrlosung und Perspektivlosigkeit bestimmt. Sie sind oftmals Außenseiter. 

Die Albert-Schweitzer-Schule will das verhindern. In einem breit angelegten Angebot, das weit über den üblichen Unterricht hinausreicht, unterstützt die Schule diese Jugendlichen auf ihrem Weg in die Berufswelt. Die breit gefächerten Zusatzangebote werden jedoch nicht vom Staat übernommen und müssen durch private Spendengelder finanziert werden. 

Sie wollen helfen? Dann werden Sie Pate. Mit Ihrer Hilfe können wir den Kehler Kindern und Jugendlichen eine Perspektive geben.

Schüler in der Albert-Schweitzer-Schule

Aktuelles

  • 23.03.2018 Osterhasenjagd der Unterstufe am 23.03.2018

    Osterhasenjagd der Unterstufe am 23.03.2018

    Heute wurde in der Albert-Schweitzer-Schule von den Schülerinnen und Schülern der Unterstufe der Osterhase gesucht. Die Schüler durchsuchten dabei die ganze Schule bis sie schließlich ganz stolz ihr Osternest zeigen konnten.

  • 23.03.2018 4. Ortenauer Kreisputzete 12.-16.03.2018

    4. Ortenauer Kreisputzete 12.-16.03.2018

    Die Schülerinnen und Schüler der Albert-Schweitzer-Schule beteiligten sich auch in diesem Jahr wieder an der Kreisputzete und sammelten Müll. Alle arbeiteten fleißig mit und halfen so Kehl ein bisschen schöner zu machen.

  • 27.02.2018 Bewerbungstraining bei der Volksbank Bühl

    Bewerbungstraining bei der Volksbank Bühl

    Am Donnerstag, 22.02.18, waren die Klassen 7/8 und 9 gemeinsam zu Gast bei der Volksbank in Kehl. Frau Roll und Frau Ganz informierten die Schüler über Inhalte der Bewerbung und Regeln beim Vorstellungsgespräch. In kleinen Rollenspielen, bei denen die Schüler auch gerne mitmachten, zeigten sie den Schülern, wie man sich beim Vorstellungsgespräch verhalten sollte. Für die Schüler war dieser Vormittag ein gelungener Einblick in die Arbeitswelt.

 
 
 
Weblication CMS