Startseite

Helfen Sie HELFEN

Werden Sie Pate der Albert-Schweitzer-Förderschule Kehl

Mehr Infos unter:

logoFV_hell

Mehr als nur eine Schule

Die Albert-Schweitzer-Schule in Kehl ist eine Sonderschule, die sich besonders förderbedürftiger Kinder und Jugendlicher aus der Region annimmt. Unsere Schüler stammen häufig aus sozial schwachen Familien. Nicht selten ist ihr Alltag von Gewalt, Verwahrlosung und Perspektivlosigkeit bestimmt. Sie sind oftmals Außenseiter. 

Die Albert-Schweitzer-Schule will das verhindern. In einem breit angelegten Angebot, das weit über den üblichen Unterricht hinausreicht, unterstützt die Schule diese Jugendlichen auf ihrem Weg in die Berufswelt. Die breit gefächerten Zusatzangebote werden jedoch nicht vom Staat übernommen und müssen durch private Spendengelder finanziert werden. 

Sie wollen helfen? Dann werden Sie Pate. Mit Ihrer Hilfe können wir den Kehler Kindern und Jugendlichen eine Perspektive geben.

Schüler in der Albert-Schweitzer-Schule

Aktuelles

  • 21.05.2018 Klasse 6 beim Erdbeerenpflücken

    Klasse 6 beim Erdbeerenpflücken

    Ebenfalls am Freitag den 18.05. ging die Klasse 6 zum Erdbeerenpflücken. Die Klasse stellte danach leckere Erdbeermarmelade zum Verkaufen her. Nach den Ferien wird die Klasse 7 auf dem Kehler Wochenmarkt ihre leckere Marmelade aber auch selbstgemachten Holunderblütensirup und andere Leckereien verkaufen.

  • 21.05.2018 Schüler des Monats

    Schüler des Monats

    Am Freitag den 18.05.18 wurde Aishwarya J. zum zweiten Mal Schülerin des Monats. Durch ihr Engagement, ihre Hilfsbereitschaft und ihre freundliche Art ist Aishwarya ein Vorbild für die anderen Mitschüler. Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 und 2 sangen ein Lied und der Gewinner des Lesewettbewerbs Leon zeigte erneut sein können. Alle Klassensieger der Albert-Schweitzer-Schule wurden von Herr Fuchs mit einer Urkunde und Preisen ausgezeichnet.

  • 15.05.2018 Albert-Schweitzer-Schule nimmt am Kehler Rheinuferlauf teil

    Albert-Schweitzer-Schule nimmt am  Kehler Rheinuferlauf teil

    Gestern fand der Rheinuferlauf statt. Die Albert-Schweitzer-Schule startete mit einigen Schülerinnen und Schülern bei den Schülerläufen. Das Wetter war perfekt, da erschien den Schüler die 1600 Meter bzw. 2000 Meter gar nicht mehr so lang.

 
 
 
Weblication CMS