Helfen Sie HELFEN

Werden Sie Pate der Albert-Schweitzer-Förderschule Kehl

Mehr Infos unter:

logoFV_hell

Ausflug zur Feuerwehr in Kehl

19.04.2015

Einen interessanten Vormittag erlebten die Schüler der Albert-Schweitzer-Förderschule bei der Feuerwehr in Kehl.

Im Unterricht hatte die 4. Klasse bereits einiges rund um das Thema Feuer gelernt. Herr Hetzel von der Feuerwehr in Kehl kam in die Schule und informierte die Schüler über die Aufgaben der Feuerwehr, wie ein Notruf abgesetzt wird und wie sie sich im Brandfall verhalten sollen.
Zwei Wochen später besuchte die Klasse das Gerätehaus in Kehl. Bereits bei der Ankunft konnten die Schüler einen echten Einsatz „live“ miterleben. Zum Glück war es ein Fehlalarm und die Führung durch das Gerätehaus konnte beginnen. Herr Hetzel von der Feuerwehr zeigte den Schülern die verschiedenen Fahrzeuge, sowie die Rettungsschere und den Spreitzer.
Die Krönung zum Schluss war das Halten eines Feuerwehrschlauches, der an einen Hydranten angeschlossen war und mit dem die Schüler einige Liter Wasser verspritzen durften. Ziele der Brandschutzerziehung sind, dass die Schüler für die Gefahren durch Feuer und Rauch sensibilisiert werden. Im Ernstfall sollen sie richtig reagieren können.

 

Kontakt

☎ 07851 - 882360

☎ Fax: 07851 - 480821

 📧 poststelle@04108807.

       schule.bwl.de

 
 
Weblication CMS