Helfen Sie HELFEN

Werden Sie Pate der Albert-Schweitzer-Förderschule Kehl

Mehr Infos unter:

logoFV_hell

Schulen müssen im Januar geschlossen bleiben

06.01.2021

Liebe Eltern, wie Sie sicher aus den Medien bereits erfahren haben, bleiben die Schulen nach den Ferien grundsätzlich geschlossen.

  • Für alle Schüler ab Klasse 5 gibt es bis Ende Januar keinen Präsenzunterricht.
  • Schüler der Klassen 1- 4 sollen wie im ersten Lockdown im Frühjahr mit Materialien zu Hause lernen.
  • Wenn es die Infektionszahlen zulassen, sollen Kitas und Grundschulen ab dem 18. Januar wieder geöffnet werden.
  • Am 25. Januar wollen sich die Länderchefs mit der Kanzlerin wieder beraten.


Wie geht es nach den Ferien weiter?

In der Woche vom 11. – 16.01.2021 findet für alle Schüler kein Präsenzunterricht statt.

Die Schülerinnen und Schüler werden im Fernunterricht unterrichtet bzw. bearbeiten analoge Materialien.

Weitere Informationen zu den zu bearbeitenden Aufgaben bekommen Sie von der Klassenlehrerin oder dem Klassenlehrer Ihres Kindes.

In der Zeit der Schließung findet bei entsprechendem dringenden Bedarf (wenn beide Erziehungsberechtigten tatsächlich durch ihre berufliche Tätigkeit an der Betreuung gehindert sind und auch keine andere Person für die Betreuung zur Verfügung steht) eine Notbetreuung für die Kinder aller Altersstufen statt. Anträge dazu können formlos über die KlassenlehrerInnen oder direkt an der Schule gestellt werden.


Mit freundlichen Grüßen

W. Fuchs, Rektor



 

Kontakt

☎ 07851 - 882360

☎ Fax: 07851 - 480821

 📧 poststelle@04108807.

       schule.bwl.de

 
 
Weblication CMS