Helfen Sie HELFEN

Werden Sie Pate der Albert-Schweitzer-Förderschule Kehl

Mehr Infos unter:

logoFV_hell

Schüler müssen weiterhin von zu Hause lernen

15.01.2021

Liebe Eltern, die Landesregierung entschied heute, dass die gegenwärtig geltenden Schulschließungen bis Ende Januar fortbestehen. Das heißt, dass die Kinder auch in den nächsten Wochen, bis einschließlich 29. Januar 2021, weiter zu Hause lernen müssen. Neue Entscheidungen sollen noch vor Monatsende getroffen werden.

Die Kinder erhalten wie zu Beginn dieser Woche von ihren Klassenlehrer/innen Lernmaterialien und digitale Angebote zum Fernlernen für die nächste Woche.
Wann die Materialienausgegeben werden, teilt Ihnen der/die Klassenlehrer/in Ihres Kindes mit.

Die Notbetreuung für die Kinder von Eltern mit dringendem Bedarf (z.B. durch die berufsbedingte Unabkömmlichkeit beider Eltern) läuft wie bisher weiter.

Wir bedauern sehr, dass die Kinder nicht in der Schule unterrichtet werden können. Es ist daher umso wichtiger, über die Medien oder Telefon in Kontakt zu bleiben.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien alles Gute, viel Kraft und Geduld für diese schwierige Zeit und vor allem Gesundheit!

Bei Fragen dürfen Sie sich gerne auch per Email an uns oder die Lehrkräfte Ihres Kindes wenden

Mit freundlichen Grüßen


W. Fuchs
(Rektor)

 

Kontakt

☎ 07851 - 882360

☎ Fax: 07851 - 480821

 📧 poststelle@04108807.

       schule.bwl.de

 
 
Weblication CMS