Helfen Sie HELFEN

Werden Sie Pate der Albert-Schweitzer-Förderschule Kehl

Mehr Infos unter:

logoFV_hell

Eingeschränkter Präsenzunterricht für die Klassen 1-6 ab Montag, 15.03.2021

05.03.2021

Liebe Eltern, ab dem 15. März sollen Schülerinnen und Schüler der Klassen 1-4 sowie die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klasse wieder zu einem eingeschränkten Präsenzbetrieb unter Pandemiebedingungen in die Schule zurückkehren.

Darauf haben sich Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Kultusministerin Susanne Eisenmann geeinigt.

Der Präsenzunterricht soll in möglichst konstanten Gruppen (Kohortenprinzip) erfolgen.

Alle Schülerinnen und Schüler kommen ins Schulgebäude und sollen unter Berücksichtigung der AHA-Regeln unterrichtet werden.

Sportunterricht findet weiterhin nicht statt.

Ab 15. März 2021 wird es auch keine Notbetreuung mehr an unserer Schule für Kinder der Klassenstufen 1-6 geben.

Schülerinnen und Schüler ab Klassenstufe 7 werden zunächst weiterhin im Fernunterricht unterrichtet. Für sie wird es weiter das Angebot der Notbetreuung geben.

Dieser Rahmen gilt zunächst bis zu den Osterferien. Sofern es die Infektionslage zulässt, soll der Präsenzunterricht auf weitere Jahrgänge ausgeweitet werden.

Weitere Informationen erhalten Sie nächste Woche über Ihre Klassenlehrer/innen.

Mit freundlichen Grüßen


W. Fuchs
(Sonderschulrektor)



 

Kontakt

☎ 07851 - 882360

☎ Fax: 07851 - 480821

 📧 poststelle@04108807.

       schule.bwl.de

 
 
Weblication CMS