Helfen Sie HELFEN

Werden Sie Pate der Albert-Schweitzer-Förderschule Kehl

Mehr Infos unter:

logoFV_hell

Aktuelles

  • 11.03.2021 Neue Informationen über den eingeschränkten Präsenzbetrieb unter Pandemiebedingungen ab dem 15. März:

    Liebe Eltern, mit diesem Schreiben erhalten Sie weitere Informationen über den eingeschränkten Präsenzbetrieb unter Pandemiebedingungen ab dem 15. März: Die Klassen 1-6 kehren komplett wieder in den täglichen Präsenzunterricht unter Einhaltung der Hygiene-Regeln in die Schule zurück, der Wechselbetrieb entfällt.

  • 05.03.2021 Eingeschränkter Präsenzunterricht für die Klassen 1-6 ab Montag, 15.03.2021

    Liebe Eltern, ab dem 15. März sollen Schülerinnen und Schüler der Klassen 1-4 sowie die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klasse wieder zu einem eingeschränkten Präsenzbetrieb unter Pandemiebedingungen in die Schule zurückkehren.

  • 03.03.2021 Preisausschreiben für kreative Weltverbesserer

    Preisausschreiben für kreative Weltverbesserer

    Die Albert-Schweitzer-Schule hat das Preisausschreiben "Die vier bunten Federn" für kreative Weltverbesserer ins Leben gerufen. Es gibt tolle Preise zu gewinnen.

  • 01.03.2021 Wir machen das Beste daraus

    Wir machen das Beste daraus

    Schulsozialarbeiterin Fenja Becherer versucht die Schüler auch in diesen schwierigen Zeiten zu motivieren. So konnte trotz Abstand ein gemeinsames Projekt entstehen.

  • 21.02.2021 Wichtige Informationen über den Planungsstand zum Schulbetrieb ab 22. Februrar 2021

    Liebe Eltern, hier einige wichtige Informationen über den Planungsstand zum Schulbetrieb: Die Grundschulkinder sollen schrittweise ab dem 22.02.2021 wieder in den Präsenzunterricht zurückkehren. Die Schüler und Schülerinnen ab Klasse 5 bleiben zunächst im Fernlernen.

  • 08.02.2021 Schneemannchallenge

    Schneemannchallenge

    Weil der Schnee Mitte Januar auch Kehl erreichte, startete Schulsozialarbeiterin Fenja Becherer mit "Gemeinsam Stark" eine Schneemann - Challenge. 22 schöne Schneekunstwerke von rund 40 Akteuren entstanden dabei. Auch unsere Schüler und ehemalige Schüler waren dabei. So gab es im Homeschooling endlich ein wenig Abwechslung.

  • 31.01.2021 Aktuelle Informationen zum Schulbetrieb

    Liebe Eltern, es gibt Neuigkeiten vom Kultusministerium zum weiteren Schulbetrieb bis zum 21. Februar 2021.

  • 15.01.2021 Schüler müssen weiterhin von zu Hause lernen

    Liebe Eltern, die Landesregierung entschied heute, dass die gegenwärtig geltenden Schulschließungen bis Ende Januar fortbestehen. Das heißt, dass die Kinder auch in den nächsten Wochen, bis einschließlich 29. Januar 2021, weiter zu Hause lernen müssen. Neue Entscheidungen sollen noch vor Monatsende getroffen werden.

  • 06.01.2021 Schulen müssen im Januar geschlossen bleiben

    Liebe Eltern, wie Sie sicher aus den Medien bereits erfahren haben, bleiben die Schulen nach den Ferien grundsätzlich geschlossen.

  • 04.12.2020 Weihnachtsferien 2020 beginnen am 23. Dezember

    Liebe Eltern, schon schien es sicher, dass die Weihnachtsferien wegen Corona verpflichtend verlängert werden. Jetzt gibt das Kultusministerium bekannt: In Baden Württemberg sind am 21. und 22.12. keine Ferien!

  • 01.12.2020 Klasse 9 hatte ihren ersten Einsatz im Lernwald

    Klasse 9 hatte ihren ersten Einsatz im Lernwald

    Seit diesem Schuljahr hat unsere Schule in Kooperation mit dem Höllhof, dem Forst-BW und dem Hotel Ritter das Projekt „Lernwald“ mit ins Schulprofil aufgenommen. Die Schüler der Oberstufe werden überwiegend praktische Erfahrungen im Wald sammeln und sollen auch im Rahmen der Berufsorientierung hier noch weitere Kenntnisse erlangen.

  • 01.12.2020 Kinder bringen Farbe in die Stadt

    Kinder bringen Farbe in die Stadt

    Im Rahmen der Aktion "Kehl soll noch bunter werden" bemalten Schüler*innen der Albert-Schweitzer-Schule unter Anleitung von Christian Weber und Britta Meinke ein Trafohäuschen. Es werden Motive aus unserem Buch "Die Taube mit den bunten Federn" dargestellt.

  • 26.10.2020 Gesundheitsbestätigung nach den Herbstferien

    Liebe Eltern, auch nach den Herbstferien muss Ihr Kind eine aktuelle Gesundheitserklärung mit zur Schule bringen.

  • 17.10.2020 Aktualisierte Corona-Infektionsschutzmaßnahmen

    Liebe Eltern, aufgrund der dynamischen Entwicklung der lnfektionslage ist es notwendig, die Infektionsschutzmaßnahmen an den Schulen für den Zeitraum einer landesweiten 7-Tages-lnzidenz von 35 und mehr Neuinfektionen je 100.000 Einwohner (Pandemiestufe 3) zu verschärfen.

  • 10.09.2020 Gesundheitsbestätigung Corona

    Liebe Eltern, wir alle freuen uns sehr, am Montag Ihre Kinder wieder hier in der Schule begrüßen zu können und hoffen, alle Kinder kehren gesund und motiviert zurück. Die Pandemiesituation zwingt uns leider zu besonderen Schutz- und Vorsichtsmaßnahmen. Das Kultusministerium verpflichtet alle Eltern bzw. Erziehungsberechtigte für ihre Kinder die beiliegende Erklärung abzugeben. Ohne diese Erklärung ist ein Schulbesuch nicht möglich. Bitte füllen sie die Erklärung aus und geben Sie sie entweder Ihrem Kind mit in die Schule oder werfen sie in den Briefkasten der Schule oder schicken sie per Fax oder Mail an die Schule. Die Datenschutzerklärung und das Merkblatt über Betroffenenrechte finden Sie auch auf dieser Seite der Homepage. Ich bitte sehr um Ihr Verständnis für diese Maßnahme und wünsche allen ein gelingendes Schuljahr mit möglichst wenig Einschränkungen. Mit freundlichen Grüßen W. Fuchs (Rektor)

  • 04.08.2020 Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern und Jugendlichen in Schulen

    Folgenden Merkblättern können Sie die abgestimmten Hinweise des Sozialministeriums und Landesgesundheitsamtes zum Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern und Jugendlichen in Schulen entnehmen. Diese Hinweise richten sich an die Eltern und das Personal an Schulen und sind künftig zu beachten!

  • 23.07.2020 Brief zum Schuljahresende an alle Eltern

    Liebe Eltern, ein ungewöhnliches Schuljahr geht zu Ende und wir alle hoffen, dass sich die Lage in den nächsten Wochen weiter entspannt, damit wir im neuen Schuljahr wieder gut starten können. Auch wenn die Lage noch durch die Pandemie bestimmt wird, möchte ich Ihnen und Ihren Kindern eine schöne Ferienzeit zu wünschen. Bei allen, die mitgeholfen haben, dass dieses Schuljahr erfolgreich verläuft und zu einem guten Abschluss kommt, die Aktivitäten unterstützt oder auf andere Art mitgeholfen haben, bedanken wir uns recht herzlich..

  • 08.07.2020 Lern- und Förderprogramm „Lernbrücke“

    Liebe Eltern, wie Sie vielleicht schon aus der Presse entnommen haben, hat das Kultusministerium für die letzten beiden Sommerferienwochen das Lern- und Förderprogramm „Lernbrücke“ auf den Weg gebracht.

  • 22.06.2020 Grundstufe kehrt in einen Regelbetrieb in Pandemiezeiten zurück

    Liebe Eltern, wie Sie sicher bereits aus der Presse erfahren haben, kehren wir mit der Grundstufe unserer Schule ab Montag, 29.06.2020, in einen Regelbetrieb in Pandemiezeiten zurück. Dies bedeutet für Sie und Ihre Kinder aber auch für die Kinder und Eltern der höheren Klassenstufen wieder eine Umstellung. Allerdings bedeutet dies auch wieder mehr Verlässlichkeit und Alltag.

  • 18.06.2020 Fortsetzungsbuch zur "Taube mit den bunten Federn" wird vorgestellt

    Das "Buch der bunten Federn" ist das Folgebuch zur "Taube mit den bunten Federn". Beide Bücher erstellten Wolfram Fuchs und Britta Meinke gemeinsam mit den Schülern der Albert-Schweitzer-Schule. Am Dienstag wurde es der Bürgerstiftung Kehl, die gemeinsam mit 10 weiteren Institutionen das Projekt unterstützt, vorgestellt.

 

Kontakt

☎ 07851 - 882360

☎ Fax: 07851 - 480821

 📧 poststelle@04108807.

       schule.bwl.de

 
 
Weblication CMS